Die perfekte Pflegeroutine für einen gesunden Teint

Rosige Wangen, ein leichter Glanz auf der ebenmäßigen Haut – ein gesunder Teint zaubert uns auf Anhieb ein waches, vitales Erscheinungsbild. Wir erklären, worauf es in der Pflege ankommt. 

Die perfekte Pflegeroutine für einen gesunden Teint

Die Haut ist der Spiegel unserer Gesundheit

Unsere Haut ist unser größtes Organ und spiegelt unsere Gesundheit oft sehr deutlich wider. Wenn wir übermüdet sind, haben wir Augenringe, wenn wir einen Nährstoffmangel haben, kann die Haut rissig oder fahl sein, auch bei Übelkeit ist die Haut oft blass. Andersherum strahlt ein frischer Teint Gesundheit, Wohlbefinden und Attraktivität aus – klar, dass er so heiß begehrt ist. Wir haben einige Tipps, wie Ihr Teint durch Pflege, Lebensstil und praktische „Notfallmaßnahmen“ richtig toll wird!

Sanfte Reinigung für einen gesunden Teint

Wenn wir das Gesicht extrem heiß oder kalt waschen und es danach auch noch mit einem harten Handtuch trocken rubbeln, wird die Haut sofort sichtbar machen, dass ihr diese Reinigung gar nicht gefällt – sie wird wahrscheinlich knallrot und juckt eventuell sogar. Um die Haut schonend zu reinigen, sollte das Wasser nur lauwarm sein und nur so lange wie nötig übers Gesicht laufen. Bei eiskaltem Wasser gibt’s eine Sonderregel, dazu aber gleich mehr. Wenn das Gesicht mit einem Reinigungsschaum oder -mousse grundgereinigt wurde, kann die Reinigung mit einem Mizellenreinigungswasser abgeschlossen werden. Das gibt der Haut einen frischen Grundton und pflegt sie sanft.

Powermittel für pralle, glänzende Haut: Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist DER Wirkstoff, wenn es um einen tollen Glow geht. In Form eines hochkonzentrierten Serums oder einer Hyalurontagescreme verleiht es der Haut einen frischen, vitalen Look und kann sie sogar aufpolstern. Auch unsere medipharma cosmetics Hyaluron Sonnenpflege ist ein heißer Tipp für einen gesunden Teint. Denn Sonnenbrand gehört ganz sicher nicht zu den Dingen, die unsere Haut gesünder machen. Wer langfristig jung aussehende Haut haben möchte, sollte sein Leben lang UV-Schutz auf die feine Gesichtshaut auftragen. Das Tückische an der Haut ist eben, dass sie nicht vergisst und  uns Jahre später zeigt, wenn wir sie schlecht behandelt haben.

Rosige Wangen & Glow im Handumdrehen

In manchen Situationen braucht unsere Gesichtshaut einen schnellen Frischekick, dafür haben wir einige Notfallmaßnahmen parat: Wenn das Gesicht noch ungeschminkt ist, hilft beispielsweise ein Schwall kaltes Wasser oder ein leicht angetauter Eiswürfel, der über das Gesicht gerieben wird. Durch die Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen und gleichzeitig wird die Durchblutung angeregt – hallo rosige Wangen! Wenn Make-Up auf dem Gesicht ist, eignet sich diese Maßnahme jedoch weniger. In diesem Fall kann ein kalter Rosenquarz Roller helfen. Einfach sanft über die Gesichtshaut rollen und schon kommt Farbe auf die Wangen!

Die Durchblutung ist quasi die Grundvoraussetzung für einen gesunden Teint – auch eine kleine Gesichtsmassage mit den (gewaschenen) Fingerspitzen kann daher helfen.

Ein noch einfacherer Tipp für einen schönen Teint: Raus an die frische Luft gehen und einen Spaziergang machen – davon profitiert nicht nur unser Teint, sondern der gesamte Körper!

Wasser, Vitamine, Nährstoffe – was unsere Ernährung mit unserem Teint zu tun hat

Unser Körper entgiftet sich ständig selbst über Leber, Darm, Nieren und die Haut. Dafür braucht er keine überteuerten „Detox“-Produkte, sondern vor allem eines: Wasser! Das hilft nicht nur dabei, Toxine aus dem Körper heraus zu schwemmen, sondern ist auch für den Nährstofftransport zuständig. Außerdem kommt hier wieder die allgegenwärtige Hyaluronsäure ins Spiel: Sie speichert das Wasser in der Haut und macht diese praller und elastischer.

Die Grundzutat für einen strahlenden, gesunden Teint sind 2-3 Liter Wasser oder ungesüßter Tee pro Tag. Obendrein braucht der Körper Vitamine und Nährstoffe, um all seine Funktionen aufrechtzuerhalten. Für unsere Haut sind die wichtigsten Vitamine A, C, E, Biotin und Niacin. Antioxidantien spielen ebenfalls eine wichtige Rolle: Das sind chemische Verbindungen, die die Oxidation anderer Substanzen verlangsamen und sogar gänzlich verhindern können. Sie schützen unsere Zellen auf diese Weise vor oxidativem Stress und halten, vereinfacht gesagt, auch die Haut optisch jung. Sie finden sich überall da, wo auch Vitamin C drin steckt: frisches Obst und Gemüse, aber beispielsweise auch Olivenöl, Kakao und Zimt. Die Feinde des gesunden Teints sind hingegen Alkohol und Zigaretten.

Lebensmittel mit Vitamin A
Verwandte Themen
Hautpflege

Das ABC schoener Sommerhaut

Der Sommer ist da – und mit ihm der Wunsch nach makellos schöner Haut. Kein Problem mit unseren fünf Tipps für schöne Sommerhaut.

Sonnenpflege

Beach-Make-up

– mit der Sonne um die Wette strahlen

Sommer, Sonne und ab an den Strand! Wem nach einem schönen Beach-Look ist, der greift am besten zu wasserfestem Make-up. Federleichte Texturen lassen die Haut atmen – ein sanftes Rouge und ein sommerlicher Lippenstift zaubern einen sonnigen Strahle-Teint.

Sonnenpflege

GESUND BRÄUNEN

VORBEREITEN, SCHÜTZEN, PFLEGEN

Endlich ist der Sommer da und mit ihm auch die Sonne. Besonders viel Beachtung verdient jetzt unsere Haut, wird ihr doch einiges abverlangt. Die besten Tipps für gesunde, sonnengebräunte Haut.