Anti-Aging-Tipps & Tricks für ewige Jugend

Wir verraten Ihnen Schönheits-Tricks, die Spaß machen und erstaunlich unkompliziert sind. Bleiben Sie in Form und tun Sie sich was Gutes – und bleiben Sie mit uns strahlend schön

Frau

Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und haben Spannendes und vor allem Effektives aus der Altersforschung zusammengetragen. Anti-Aging ist keine leere Floskel, sondern ein bunter Strauß an Möglichkeiten. Das Wichtigste: Machen Sie sich keinen Stress, denn Stress macht uns alt und fördert Falten. Vielmehr geht es darum, eigene Rituale zu etablieren, auszuprobieren und Spaß bei der Sache zu haben. Gute Laune, so banal es zunächst klingen mag, lässt Menschen jünger aussehen und verzögert nachweislich Alterungsprozesse! Und da gibt es noch viel mehr, was darüber entscheidet, wie schnell wir altern. Wie das genau aussehen kann, erfahren Sie hier. Keine Zauberei, wer auch bis ins Alter noch jung und frisch aussieht, sondern handfeste Schönheits-Booster für Ihren Alltag!

Matcha

Das Grünteekonzentrat ist in Japan nicht nur ein typisches Getränk und wird auch als Eis verzehrt. Es gilt auch als wahrer Jungbrunnen, der die Schönheit von innen fördert. Denn das Konzentrat enthält sekundäre Pflanzenstoffe, sogenannte Catechine. Sie sollen Giftstoffe aus dem Körper und dem Gewebe spülen. Dadurch wird die Haut gestrafft. Dazu kommt Vitamin C, welches die Kollagenproduktion anregt. Asiatinnen schwören auf die geballte Tee-Power, und die hat im Reich der Mitte eine lange Geschichte.

Sonnenschutz

Auch da können wir uns von asiatischen Ländern ein schönes Scheibchen abschneiden, denn wo wir es manchmal nicht so genau nehmen mit dem ein- oder anderen Sonnenbrand, achten Asiatinnen stets auf ausreichenden Sonnenschutz und vermeiden möglichst den direkten Kontakt von UV-Strahlung auf der Haut. Übertrieben? Fakt ist, dass Länder wie Südostasien, Zentralasien und Ostasien im weltweiten Vergleich auf den letzten Plätzen bei der Häufigkeit von Hautkrebs liegen. Außerdem beugt Sonnenschutz Faltenbildung vor. Ein toller Trick sind in diesem Zusammenhang BB Cremes – wie unsere Hyaluron Nude Perfection Fluid Getönt. Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Anti-Aging Wirkstoff Hyaluron schützt die Haut vor frühzeitiger Alterung und befeuchtet die Haut, der LSF schützt vor UV-Strahlen.

Massieren

Nicht cremen. Naja, eben beides! Kein Witz, wer sich für eine Pflegeroutine viel Zeit nimmt und nicht schnell, schnell eine Creme ins Gesicht schmiert, sondern sie in Ruhe einmassiert, der erzielt gleich mehrere verjüngende Effekte: Die Haut wird gut durchblutet, die Wirkstoffe Ihrer Anti-Aging-Creme können sich besser entfalten und ihren Job machen. Der Teint sieht nach dieser kleinen Wellness-Behandlung rosiger und straffer aus. Wer mag und noch mehr will, setzt auf spezielle Gesichts-Massagegeräte. Gut für die Gesichtskonturen und die natürlichen Hautfunktionen. Ein bisschen ist es wie mit der Morgengymnastik oder dem Frühsport…

Bewegung

Was hat Laufen, Spazierengehen, Wald- und Meeresluft mit Anti-Aging zu tun? Jede Menge! Denn Sport bzw. regelmäßige gezielte Bewegung setzt Prozesse im Körper in Gang, die jung halten und die Alterung verzögern. Die Effekte sind wissenschaftlich gut erforscht: Etwa 2000 Kilokalorien sollte der Organismus durch Bewegung verbrennen – das entspricht in etwa vier Stunden Radfahren, Schwimmen oder Spazieren pro Woche. Und so hält Sport in Maßen nicht nur fit (noch höhere Fitness-Dosen bringen bezüglich Anti-Aging keine nennenswerten Effekte mehr), sondern sorgt für einen frischen Teint und strafft Gewebe und Haut. Von Fettpolstern, die dahinschmelzen ganz zu schweigen. Sport ist ein hocheffizienter Stresskiller, unterstützt den Abbau von Stresshormonen. Das wiederum sorgt für gesunden Schlaf, und auch der hat eine verjüngende Wirkung. Mehr Anti-Aging auf einmal geht einfach nicht!

Auf Seide gebettet

Ehrlich gesagt einer unserer Anti-Aging-Favoriten! Warum? Weil Seide einfach schon per se ein so schmeichelndes Material ist. Tatsächlich hat auch die Kosmetik Seide als Anti-Aging-Pflegewirkstoff entdeckt. Aber auch als Kissen können wir sie nur an Herz legen. Als Kissenbezug verhindert Seidenstoff die lästigen Knitterfalten am Morgen. Nach idealerweise acht Stunden Schönheitsschlaf sind sie leider keine Seltenheit. Aber genau das ist der Punkt: Wir verbringen recht viel unserer Lebenszeit im Bett. Und genau wie bei Mimikfalten, die sich nach und nach tiefer eingraben, ist es da ratsam, die „Nachtfalten“ möglichst gering zu halten. Seide sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig durch die Nacht kommt. Bleiben Sie schön entspannt!

Verwandte Themen

Anti-Age-Pflege

Ihr Jungbrunnen fürs Gesicht

Das Älterwerden hat viele schöne Seiten – und wir wünschen uns, dass sich diese in Ihrem Gesicht widerspiegeln! Sie möchten jeden Tag frisch und jugendlich aussehen? Kein Problem! Bei medipharma cosmetics finden Sie die ideale Pflege für Ihr Alter und Ihren Hauttyp – von Hyaluron bis hin zu Mandelmilch und asiatischen Beauty-Geheimnissen.