UNSER WEG ZU MEHR NACHHALTIGKEIT

Uns von medipharma cosmetics liegt nicht nur Ihre Schönheit und Ihr Wohlbefinden am Herzen! Als Unternehmen für pharmazeutische Kosmetik nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt sehr ernst. Uns allen wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger, insbesondere Müllvermeidung und ein respektvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Daher haben wir eine neue Nachhaltigkeits-Pflegeserie entwickelt, die den Ansprüchen unserer Kunden in Bezug auf höchste Qualität und Wirksamkeit und gleichzeitig dem wachsenden Bedarf nach fairen und umweltschonenden Produkten gerecht werden soll.

Viele Menschen leben heute ernährungsbewusst, viele verzichten auf tierische Produkte oder reduzieren diese, aus Gesundheits- und auch Gründen des Umweltschutzes. Sie wünschen sich darüber hinaus auch eine Kosmetik, die natürliche Wirkstoffe enthält und dabei auf belastende Inhaltsstoffe verzichtet. Mit unserer neuen, nachhaltigen Pflegeserie erfüllen wir diese Kriterien. Dazu haben unsere Experten von medipharma cosmetics Rezepturen entwickelt, die einerseits hochwirksam und andererseits besonders schonend sind. Für Mensch und Umwelt.

Die neue Pflegeserie ist nachhaltig und
100 Prozent vegan

Wir möchten dem Wunsch unserer Kunden nach nachhaltiger Kosmetik auf ganzer Linie gerecht werden – ohne Einbußen, was hochwertige Pflege angeht. Alle neuen, nachhaltigen Olivenöl Produkte sind vegan und damit frei von tierischen Inhaltsstoffen. Außerdem enthalten sie kein Mikroplastik, jene winzigen Kunststoffpartikel, die über den Abfluss ins Grundwasser gelangen, und schonen somit unsere Ozeane und unsere Gesundheit.

98 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs

Ebenso auf Parabene, also auf chemische Konservierungsmittel, die antibakterielle und fungizide Eigenschaften haben und im Verdacht stehen, in das Hormonsystem einzugreifen, wird verzichtet. Außerdem ist unsere neue Nachhaltigkeits-Serie frei von Mineralölen und Mineralölprodukten wie Paraffin. Was Mineralöle, die aus Erdöl hergestellt werden, überhaupt in Kosmetik zu suchen haben? Sie erfüllen verschiedene Funktionen, sind billiger als pflanzliche Fette und dienen als Weichmacher, für den Hautschutz, als Lösungsmittel oder für die Zähflüssigkeit, etwa in Lippenstift oder Lippenpflegeprodukten. Aber auch Cremes, Körperöle, Haargel, Deos, Salben oder Make-up basieren häufig auf Mineralölen. Dabei gelten diese Kosmetikprodukte als gesundheitsbedenklich, da sie häufig kritische Substanzen enthalten.

loader

Unsere Nachhaltigkeitsserie Olivenöl - Natürlich schön

Wertvolle essentielle Fettsäuren aus der Olive

Stattdessen setzt medipharma cosmetics auf wertvolle Wirkstoffe aus der Natur wie kaltgepresstes Bio-Olivenöl mit dem Gütesiegel extra vergine, das aus besten Oliven gewonnen wird. Es versorgt die Haut optimal mit Fetten und stärkt die natürliche Hautbarriere. Doch seine größte Stärke ist sicher seine antioxidative Wirkung. Die in der grünen Frucht enthaltenen Polyphenole schützen unsere Zellen vor aggressiven freien Radikalen, die durch Stoffwechselprozesse im Körper entstehen, oder von außen auf die Haut treffen, mit der UV-Strahlung oder Abgasen. Auch das im Olivenöl reichlich enthaltene Vitamin E, eines von vielen weiteren Vitaminen in der Powerfrucht, ist ein starkes Antioxidans – es macht die Haut schön geschmeidig und elastisch und unterstützt ihre Sauerstoffversorgung. Pharmazeutische Hyaluronsäure als hochwertiger Anti-Aging-Wirkstoff sorgt außerdem dafür, dass unser größtes Schutz-Organ mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und gestrafft wird.

Oliven

Der grüne Trend im Kosmetiksektor boomt

In der Beauty Branche reicht es für eine grüne Linie längst nicht mehr, ausschließlich natürliche, pflanzenbasierte Inhaltsstoffe zu verwenden. Ebenso die Verpackung muss stimmen und auch hierum hat sich medipharma cosmetics gekümmert. Momentan gibt es eine Vielzahl an Ansätzen, Verpackungen umweltfreundlicher zu machen – sie komplett zu vermeiden, lässt sich nicht realisieren. Auch Modelle wie kompostierbares Plastik bieten derzeit keine wirklich überzeugende Alternative: Dieses Plastik ist weder in der Natur noch im normalen Kompost abbaubar, sondern nur unter Laborbedingungen. Aus diesem Grund haben wir von medipharma cosmetics uns dafür entschieden, gänzlich auf Plastik zu verzichten. Wenn wir bei der Umverpackung grundsätzlich Plastik vermeiden, müssen wir uns auch nicht darum sorgen, wie es nach der Verwendung des Pflegeprodukts um die Recyclingmöglichkeiten bestellt ist. Außerdem reduzieren wir die Verpackung – Vermeidung ist immer noch der beste Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit.

Und das ist noch nicht alles:
  • Die Faltschachtel besteht zu 93 Prozent aus recyceltem Material
  • Der Holzdeckel ist PEFC zertifiziert, was bedeutet, dass er aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt; er kann in der Bio-Tonne entsorgt oder im Kamin verbrannt werden
  • Alle Teile lassen sich getrennt voneinander entsorgen und sind größtenteils recycelbar
  • Hinweise zur Entsorgung auf der Verpackungen

Dr. Theiss Naturwaren unterstützt das Bergwaldprojekt e.V.

Nachhaltigkeit und der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für die Menschen hinter der Marke medipharma cosmetics nicht erst ein Thema, seitdem jeder darüber spricht: Heimatverbundenheit, soziale Verantwortung und die Herstellung der in Deutschland gefertigten Produkte sind seit jeher die Säulen des familiengeführten Unternehmens.

Seit 2020 unterstützt Dr. Theiss Naturwaren mit seiner Marke medipharma cosmetics das Bergwaldprojekt e.V.

05. Oktober 2019

OLIVENÖL

DER POWERWIRKSTOFF FÜR DIE HAUT

Lange war das kostbare Öl der Olive in der Kosmetik in Vergessenheit geraten. Zu teuer und zu schwierig zu verarbeiten, dachte sich die Industrie und setzte lieber auf unkomplizierte Fette wie Silikon- und Paraffinöle. Auch der Eigengeruch des Öls bescherte den Herstellern einige Extra-Entwicklungsstunden on top, die sie mit den günstigeren Alternativen nicht gehabt hätten.